96 Punkte

Mittleres Goldgelb, Silberreflexe. Verhaltenes Bukett, feine gelbe Tropenfrucht, frische Orangenzesten, zarter Honigtouch, ein Hauch von hellem Karamell. Kraftvoll, straff und mineralisch, feiner Nougattouch, integrierter Säurebogen, zart salzig unterlegt im Abgang, verfügt über gute Länge, dezente Holzwürze im Finale, sicheres Reifepotenzial, hat Klasse. Am besten noch zwei, drei Jahre liegen lassen.

 

Tasting: Bordeaux 2009 »Ten years after«; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 13.02.2020
Ältere Bewertung
96
Tasting: Barsac & Sauternes 2009 – Retaste im Jänner 2012

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Teilbarrique

Erwähnt in