95 Punkte

Sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Intensive, fein gezeichnete Nase mit ausgeprägt fruchtigen Nuancen, viel Brombeere, dunkle Kirsche, auch etwas Preiselbeere. Am Gaumen dichtes, geschliffenes Tannin, fast seidiger Kern, eingebettet in reife Beerenfrucht, im Finale erdige Noten, herzhaft und lange.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?
Veröffentlicht am 21.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Alpe Adria, Klagenfurt; Wagner, Laakirchen; Elena Altare, Bamberg; Lobenberg, Bremen; 50 Second Finish, Falkensee; Donati, Basel
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in