88 Punkte

Kräftiges, dunkles Rot; intensives Bukett, pfeffrige Note, Dörrobst, Schwarze Johannisbeeren, würzige Komponente, Lakritze; im Gaumen kraftvoller Auftakt, vollmundig, präsente Säure, weicher Gerbstoff, deutliche Restsüsse; langer Abgang. Wein für jene, die im Aargau Alternativen zum Pinot Noir suchen, leider zu süss.

Tasting: Entdeckungen aus einem zu wenig bekannten Weinkanton; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 17.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Jura
Bezugsquellen
www.ck-weine.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in