89 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; dichte Nase mit Noten nach Heidelbeeren, etwas schwarzer Pfeffer, im Hintergrund nach dunkler Schokolade; am Gaumen saftig, mit praller Frucht, baut sich schön auf, dichtmaschiges Tannin, im Finale anhaltend.

Tasting: Vinitaly 2007; 01.07.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Superiore.de, Coswig
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in