(97 - 99) Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Ockerrandaufhellung. Frische reife Pflaumen, dunkle Kirschen, feine Kräuterwürze, etwas Vanille und Edelholz, ein Hauch von Nougat im Hintergrund. Saftig, wieder reife schwarze Fruchtnuancen, von Brombeere bis Kirschen, reife, feine Tannine, mineralisch-salzig unterlegt, zeigt sehr gute Länge, feine Süße im Abgang, großes Entwicklungspotenzial, ein hocheleganter Wein, etwas Nougat und Röstaromen im Rückgeschmack, nach 2018 und 2019 die dritte Schönheit in Serie.

Tasting: En Primeur 2021: Rechtes Ufer-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc
Ausbau
Edelstahl, Beton, Barrique

Erwähnt in