(91 - 93) Punkte

Feine Brombeernote, angenehme Zwetschkenfrucht, florale Nuancen, tabakiger Hauch. Rotbeerige Nuancen, feine Textur, frische Struktur, lebendig, hat Finesse und Charme, feiner Bitterschokotouch im Nachhall, hat Potenzial.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Cabernet Franc
Ausbau
Barrique

Erwähnt in