87 Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Frische weiße Frucht, zart vegetal, keinerlei Süße. Rustikal, zart bitter, etwas viel Schwefel, bleibt kurz, zart nach Honig im Finish, braucht noch seine Zeit.

Tasting: Barsac & Sauternes 2011: die Arrivage-Probe
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon

Erwähnt in