86 Punkte

Dunkles Rubin, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, mit frischer Kräuternote unterlegte Cassisanklänge, ein Hauch von Brombeerkonfit. Rotbeerig, eher schlanke Textur, zart nach Erdbeeren im Abgang, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Sauvignon

Erwähnt in