(89 - 91) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase reife Zwetschkenfrucht, Bitterorangen, zart floral. Am Gaumen komplex, kraftvoll und konzentriert, Schokoladetouch, etwas nach Florentinern, kraftvoll und vielversprechend, zarte Bitterschokonote im Rückgeschmack, korpulenter Stil mit Lagerpotenzial.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in