91 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, feine gewürzige Kirschennase, zartes Brombeerkonfit, Orangenzesten. Mittlerer Körper, dezente Süße, rotbeeriger Touch, zart nach Erdbeeren, präsente Tannine, wirkt bereits zugänglich, bietet unkomplizierten Trinkspaß auf hohem Niveau.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

Erwähnt in