(88 - 90) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase feine Zwetschkenfrucht, etwas Kirschen, feine Holzwürze, noch verhalten. Am Gaumen saftige rotbeerige Frucht, straffe Tannine, mit zarter Erdbeerfrucht unterlegt, gute Harmonie, hat Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in