90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase intensive ätherische Nuancen nach Eukalyptus, frische Minze und Grapefruitzesten über dunklem Beerenkonfit. Saftig, süße Heidelbeerfrucht, dunkle Schokolade, relativ viel Holz im Spiel, bleibt gut haften, mittlere Komplexität, zitronig und frisch im Abgang, braucht noch einige Zeit, um sich zu harmonisieren.

Tasting: Feiner Malbec aus dem Cahors; 14.10.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec

Erwähnt in