89 Punkte

Einladend dunkelbeerig und würzig. Brombeere, Holunder, Lebkuchen und etwas Torf. Süffiger Typ mit konzentrierter Frucht, an­regender Frische und würzigen Gerbstoffen. Macht Lust auf mehr. Zum Grillen oder als Solist.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 08.09.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.pellegrini.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in