(93 - 95) Punkte

Zarte dunkelbeerige Frucht, tabakig-mineralische Würze, zart nach Orangenzesten, verhalten. Kraftvoll, präsente, noch fordernde Tannine, mit schwarzen Kirschen unterlegt, mineralisch und anhaltend, zarte florale Nuancen, Potenzial.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Ausbau
Barrique

Erwähnt in