97 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, süße, bereits reif wirkende dunkle Frucht, ein Hauch von Zwetschken, deutliche Kräuterwürze, zarter Pfeffer, Nuancen von Kakao. Straff, zeigt eine gute Komplexität, reife Kirschenfrucht, gute eingebundene Tannine, frisch strukturiert, Herzkirschen auch im Nachhall, würziger Rückgeschmack. Braucht noch seine Zeit, verfügt bereits jetzt über eine tolle Länge, legt mit wachsender Flaschenreife immer weiter zu, großes Zukunftspotenzial.

Tasting: St. Estèphe 2010 Grands Vins; 06.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
96
Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde
(93 - 95)
Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in