98 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Röstaromen, ein Hauch Nougat, reife Herzkirschen, feine Nuancen von Lakritze und Kardamom, schwarze Kirschen sind unterlegt, facettenreiches, mineralisch geprägtes Bukett. Komplex, dunkle Beerenfrucht, extraktsüß, straffe, gut integrierte Tannine, frisch und salzig im Abgang, verfügt über enorme Länge, aber auch große Eleganz, ist so konzentriert wie 2005, aber dank seiner tollen, seidigen Tannine wesentlich zugänglicher. Kann bereits angetrunken werden.

 

Tasting: Bordeaux 2009 »Ten years after«; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2020, am 13.02.2020
Ältere Bewertung
100
Tasting: World Champions: Château Margaux
(98 - 100)
Tasting: Bordeaux 2009 en primeur

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Petit Verdot
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique, großes Holzfass
Bezugsquellen
www.millesima.at
Preisspanne
ab 500 €

Erwähnt in