(90 - 92) Punkte

Mineralisch, zart salzig unterlegte weiße Tropenfrucht, zart nach Babybanane, Grapefruitzesten. Elegant, saftig, extraktsüße Steinobstnote, frisches Säurespiel, bleibt gut haften, hat Potenzial, guter Essensbegleiter.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon, Sauvignon Blanc
Ausbau
Barrique

Erwähnt in