(91 - 93) Punkte

Stoffig, schokoladig, feine Dörrobstnote, zarter Nougat, Gewürzanklänge. Komplex, mineralische Textur, präsente Tannine, frische Säurestruktur, elegant und gut anhaltend, feine Kirschenfrucht im Abgang, bleibt lange haften.

Tasting: Bordeaux 2009 en primeur
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Malbec
Ausbau
Barrique

Erwähnt in