(94 - 96) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe; feines Zwetschgenkonfit, unterlegt mit Nougat und zartem Karamell, an­genehme Nuancen von Trockenkräutern; kraftvoll, stoffiger Kern, präsente, sehr gut integrierte Tannine, mineralische Nuancen, bleibt sehr gut haften, feine Extraktsüße im Nachhall, Kirschenkonfit im Rückgeschmack, tolle Zukunft.

Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2011, am 26.05.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in