88 Punkte

Helles Grün, Silberreflexe, leicht getrübt. Noch verhalten, feine Kräuterwürze, ein Hauch von Grapefruitzesten, etwas Steinobst unterlegt. Lebendig, grüner Apfel, frisch strukturiert, weiße Tropenfruchtanklänge im Abgang, zitroniger Nachhall.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2014, am 18.04.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Muscadelle, Sauvignon Blanc, Sémillon

Erwähnt in