92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase zart vegetal unterlegte Cassisfrucht, angenehmes Weichselkonfit, Orangenzesten. Am Gaumen Zwetschkenfrucht, zarte Mandarinenuancen, frische Struktur, die Tannine sind gut integriert, mittlere Komplexität, sehr mineralisch im Nachhall, gutes Potenzial, feine Kirschenfrucht, bereits gut entwickelt, ein sehr kompletter Wein mit gutem Potenzial.

Tasting: Bordeaux 2007 En Primeur
Veröffentlicht am 07.05.2008

Erwähnt in