96 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Lakritze, Nuancen von reifen Pflaumen, ein Hauch von Feigen, dezente Holzwürze ist unterlegt. Kräftig, dunkle Beeren, zart nach Schokolade, präsente, reife Tannine, mineralischer Nachhall, bleibt haften, etwas Nougat auch im Rückgeschmack, würziges Finale.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2019 rechtes Ufer; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 15.06.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in