(90 - 92) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, in der Nase zart floral unterlegte reife Beerenfrucht, etwas Dörrobst, mineralische Noten. Am Gaumen süß, elegant, feste Tannine, ein hedonistisch angelegter Wein, besitzt den nötigen Kern, wird vielleicht etwas früher antrinkbar sein, aber dennoch gut halten. Rotbeeriges Finish mit zartem Karamelltouch.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05
Veröffentlicht am 05.05.2006

Erwähnt in