90 Punkte

Mittleres Rubingranat, breitere Randaufhellung. In der Nase intensiv nach Zwetschkenröster und Nougat, ein delikater und feiner Wein. Am Gaumen etwas schlank und mineralisch, feine vegetale Würze im Abgang, fast salzige Nuancen im Finale, fein zu trinken, Kirschen im Abgang. (Lagern/trinken +10)

Tasting: Bordeaux-Klassiker - Château Lafleur, Pomerol; 29.06.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot
Bezugsquellen
www.weinart.at

Erwähnt in