(91 - 93)+ Punkte

Tiefes Rubingranat, schwarzer Kern, violette Reflexe. In der Nase zart tabakig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, noch sehr verschlossenes Bukett, etwas Bitterschoko. Am Gaumen sehr monolithisch, feine Cassisanklänge, frische Säurestruktur, die Tannine bilden einen mauerartigen Block, der Wein wirkt komplex, gleichzeitig sehr abweisend, ist von einer Strenge geprägt, die eher an Latour erinnert, zarte Röstaromen im Nachhall, braucht sicher viel Zeit, hat aber ein sehr gutes Reifepotenzial. Im Moment im Finish noch etwas austrocknend. ! Lagern

Tasting: Château Lafite-Rothschild ; 06.11.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot

Erwähnt in