(90 - 92) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, reife Pflaumenfrucht, ein Hauch von Dörrobst, zarte Kräuterwürze, etwas Nougat. Mittlere Komplexität, Noten von Vanille und Kirschen, integrierte Tannine, schokoladiger Abgang, es fehlt noch an Schwung.

Tasting: Ankick für Bordeaux 2015; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in