92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine dunkle Beerenfrucht, Brombeeren, reife Pflaumen, Orangenzesten. Elegant, feine Süße, runde, integrierte Tannine, angebnehme Kirschenfrucht, mineralischer Nachhall, ausgewogen, frostbedingt nur zehn Barriques erzeugt.

Tasting: Bordeaux En Primeur 2017; 24.05.2018 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in