89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung. In der Nase feinwürzig-tabakig unterlegte Weichselfrucht, etwas Kirschen, mineralischer Hauch. Am Gaumen saftig, rund und extraktsüß, eleganter Wein mit seidigen Tanninen, zartem Honigtouch und reifen Orangen im Nachhall, sehr gastronomisch.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc

Erwähnt in