100 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Etwas verhalten, zarte Zwetschkenfrucht, dunkle Beeren, ein Hauch von Cassis, zarte Edelholzwürze im Hintergrund, ein Hauch von Nougat und Karamell. Saftig, extraktsüß und delikat am Gaumen, kraftvoll, aber nicht üppig, perfekte Tannine, schokoladiger Ton im Abgang, mineralisch und anhaltend, feine dunkle Beerenfrucht im Abgang, große Länge, bereits sehr verführerisch, riesiges Zukunftspotenzial. Genial.

Tasting: Pessac – Graves Grands Vins 2010 Rouge; 04.03.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
99
Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde
(96 - 98)
Tasting: Bordeaux 2010 grüßt Neue Welt

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in