(91 - 93) Punkte

Helles Grün, Silberreflexe, Nuancen von reifen Stachelbeeren, ein Hauch von Cassis, frische Wiesenkräuter, etwas verhalten. Mittlerer Körper, mineralischer Kern, dezente Fruchtsüße im Abgang, ein harmonischer Begleiter bei Tisch.

Tasting: Ankick für Bordeaux 2015; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2016, am 30.05.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in