(89 - 91) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung, in der Nase recht intensive rotbeerige Frucht, etwas Mandarinenschalen, zart nach schwarzem Pfeffer. Am Gaumen frisch, finessenreich, angenehmer Bitterschokotouch, eher feminine Textur, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in