91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Weichsel-Kirschfrucht, florale Nuancen, insgesamt etwas verhaltenes Bukett, ein Hauch von Minze. Mittlerer Körper, Kirschen, gut integrierte Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, dezente Extraktsüße, es fehlt etwas an Länge.

Tasting: Pomerol 2010 retasted in July 2014; 16.07.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot , Cabernet Franc

Erwähnt in