96 Punkte

Anfangs verschlossen, doch durchaus Komplexität andeutend: feuchter Kies und Kräuter, im Glas bereits etwas Würze entwickelnd. Dicht mit Stoff be­packter Gaumen, klebrig-körnig, taktil­mineralisch gekoppelt, gut eingebundene reife Säure, defensive Saftigkeit, strukturell sehr lange anhaltend, mit intensiver Mineralität, zum Kauen fest. Sehr kompakter Wein, erkennbarerweise am Maximum des im Jahrgang Möglichen extrahiert. 50 Prozent Merlot, 11 Prozent Cabernet Franc, 39 Prozent Cabernet Sauvignon.

Tasting: Bordeaux: Wer klug auswählt, wird belohnt; 30.04.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot , Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in