92 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart rauchig-kräuterwürzig unterlegte Nuancen von rosa Grapefruit, nussiger Touch, ein Hauch von Stachelbeeren. Saftig, reife gelbe Tropenfrucht, nach Kapstachelbeeren und Passionsfrucht, feiner Säurebogen, zart nach Honig im Finale, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Pessac – Graves Grands Vins 2011 Blanc
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2014, am 21.03.2014
Ältere Bewertung
90
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc, Sémillon

Erwähnt in