91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, feine Edelholzwürze, Nuancen von Vanille und Kardamom, zartes Brombeerkonfit, florale Noten. Saftig, elegant, reife Kirschenfrucht, feine Tannine, angenehmes Säurespiel, wirkt leichtfüßig und gut ausgewogen, feiner zitroniger Touch im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Pauillac 2011 Grands Vins
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2014, am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot, Cabernet Sauvignon

Erwähnt in