(90 - 92) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, violette Reflexe, in der Nase reife Beerenfrucht, die eine angenehme, aber diskrete Süße vermittelt, zart ätherische Anklänge. Am Gaumen frisch, zart zitroniger Einschlag, stramme Tannine, wirkt mittelgewichtig, lebt von der Säure, lässt im Moment etwas Körper vermissen. Kann sich zu einem finessenreichen Wein entwickeln.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in