(87 - 89) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung. In der Nase reife Zwetschkenfrucht, leicht tabakig-balsamisch unterlegt, zarte Gewürzanklänge. Am Gaumen frisch, stoffige rotbeerige Nuancen, ausgewogener mittlerer Körper, Waldbeeren im Nachhall, unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006; 04.05.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Brun Argenté

Erwähnt in