88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung, feinwürzig unterlegte dunkle Waldbeerenfrucht, zarte tabakige Nuancen, noch etwas scheu. Mittlere Komplexität, frische Kirschen, dezente Tannine, zart blättrig im Abgang, es fehlt etwas an Länge, zeigt sich im Vergleich zur En-Primeur-Probe deutlich schwächer.

Tasting: Margaux 2011 Grands Vins
Veröffentlicht am 21.03.2014
Ältere Bewertung
93
Tasting: Best of Bordeaux 2011 - En Primeur

Erwähnt in