(92 - 94) Punkte

Helles Goldgelb, silberfarbene Reflexe. Attraktive weiße Tropenfrucht, ein Hauch von gelben Stachelbeeren, zarte Holzwürze, feiner Honigtouch. Straff, fast rieslinghafte Pfirsichfrucht, guter Säurebogen, Limetten im Nachhall, salziger Touch, gut anhaftend, Maracuja und Ananas im Finale, gutes Reifepotenzial.

Tasting: En Primeur 2021: Bordeaux Süßweine aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021

Erwähnt in