82 Punkte

Mittleres Karmingranat, unterockert, breiterer Wasserrand. In der Nase süße Nuancen, erinnert etwas an Oloroso-Sherry, ein Hauch von Zedern, zart medizinal. Am Gaumen viel Gerbstoff und beachtliche Säure, zart rotbeerig unterlegt, Bitterschoko, trockener Abgang. Da ist die Nase noch besser, oder sagen wir interessanter, als der Gaumen, das kann man sich sparen. Vermeiden

Tasting: Château Ducru - Beaucaillou; 29.01.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in