(90 - 92) Punkte

Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Feine Holzwürze, Nuancen von Vanille, gelber Pfirsich, feiner Mangotouch, ein Hauch von Wiesenkräutern. Saftig, frische Ananas, gelber Apfel, feiner Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, bleibt haften, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting : En Primeur 2021: Graves-Spitzenwein aus 2020 erstmals bewertet ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 28.05.2021
de Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Feine Holzwürze, Nuancen von Vanille, gelber Pfirsich, feiner Mangotouch, ein Hauch von Wiesenkräutern. Saftig, frische Ananas, gelber Apfel, feiner Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, bleibt haften, verfügt über Entwicklungspotenzial.
Grand Enclos du Château de Cérons Blanc
(90 - 92)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon, Sauvignon Blanc, Sauvignon Gris

Erwähnt in