88 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, feine Röstaromen, etwas Schokolade und Gewürze, schwarze Beerenfrucht unterlegt. Mittlerer Körper, leichtfüßige Textur, zarte Kirschenfrucht, dezenter Säurebogen, etwas Nougat im Nachhall, bereits zugänglich.

Tasting: Pessac – Graves Grands Vins 2011 Rouge
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2014, am 21.03.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot
Ausbau
Stahltank, gebrauchte Barriques

Erwähnt in