88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feine Kräuterwürze, schwarze Beerenfrucht, Edelholz, Gewürznelken. Am Gaumen ungemein viel Holz zu spüren, schwarze Frucht, süßer Nachhall. Bleibt die Frage, ob so viel neues Holz eingebunden werden wird.

Tasting: Feiner Malbec aus dem Cahors; 14.10.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec

Erwähnt in