94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, Ockerreflexe, zarte Orangeränder. Braucht etwas Luft, zart nach Velour, reife Kirschen, kandierte Orangenzesten, ein Hauch von Zederholz und Schokolade. Am Gaumen elegant und saftig, seidige Tannine, feine Extraktsüße, im Abgang mineralisch, schwarze Beeren, ein Hauch von eingelegten schwarzen Oliven im Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Raritätenprobe mit Doppelmagnums Cheval Blanc und d'Yquem ex Château ; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Online AT 2016, am 01.01.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.hangar-7.com www.weinart.at www.chateau-cheval-blanc.com

Erwähnt in