(88 - 90) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern, violette Reflexe, in der Nase zart rauchig-blättrig unterlegtes dunkles Beerenkonfit, Honig, etwas vom Holz dominiertes Bukett. Am Gaumen frisch, weitmaschig, etwas rustikal, mittlere Länge, zart nussiges Finish, mittleres Potenzial.

Tasting: Bordeaux-Fassproben ’05
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2006, am 05.05.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot
Ausbau
Barrique, Stahltank

Erwähnt in