93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, zarte Edelholzwürze, Nuancen von schwarzer Beerenfrucht, zart nach Mandarinenzesten, Anklänge von Heidelbeeren. Elegant, saftige Kirschenfrucht, präsente Tannine, angenehme Frische, zarte Fruchtsüße im Abgang, mineralischer Nachhall, straff, hat Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2016; 24.05.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in