(90 - 92) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Randaufhellung. In der Nase deutliche Edelholzwürze, mineralisch, nach Cassis und Heidelbeeren, etwas Orangenschalen. Am Gaumen kraftvoll, süßes Beerenkonfit, präsente Tannine, feiner Bitterschokonachhall, mineralisch und lange anhaltend, sehr gutes Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2007, am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Merlot

Erwähnt in