92 Punkte

Leuchtendes dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, mit feiner Edelholzwürze unterlegte schwarze Beerenfrucht, reife Kirschen, rauchige Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Saftig, würzig und komplex, feiner Säurebogen, schokoladiger Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Bordeaux en Primeur 2013 – Bordeaux für den Alltag; 25.04.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in