87 Punkte

Ein deutlich gereifter Wein, was sich schon in der granatroten Farbe zeigt. Im Duft dominieren Noten von Liebstöckel, Dörrpflaumen und würzige Noten, die sich schnell in eine deutlich oxidative Richtung entwickeln. Ein Trend, der sich auch am Gaumen fortsetzt.

Tasting: Maximilian J. Riedels »Private Selection«; 27.11.2015 Verkostet von: Markus del Monego

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in