91 Punkte

Helles Rosé, Orangereflexe, feines Mousseux. In der Nase einladende Nuancen von Herzkirschen, etwas Brioche und Haselnuss, gewürzige Anklänge. Am Gaumen elegant, feine Säurestruktur, nach Kirschen und Zitrus, feiner Steinobsttouch im Abgang, vital und gut anhaltend, sehr ausgewogen, rotbeeriger Nachhall.

Tasting: Champagner-Tasting FM 1/2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2017, am 07.07.2017

FACTS

Kategorie
Champagner
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
Premium Wine GmbH

Erwähnt in